Körper Im Rhythmus - Leben im Fluss

–  Im Körper bewusst spüren, fühlen, sein

–  Herausforderungen mit Freude und Leichtigkeit meistern

–  Selbstkompetenz stärken und schulen

–  Wertschätzend Handeln

Das Leben stellt uns immer wieder vor neue Herausforderungen. Es ist ein Strom aus Kreativität, hält nichts fest und möchte nur fließen. Auch unsere Körper werden von diesem kreativen Strom genährt und belebt. Ist dieser Strom in seinem Fluss gehindert, reagiert er z.B. mit Verspannungen, veränderter Haltung oder Schmerz.

Dann schwingt dein Körper nicht im Rhythmus mit dir und dem Lebensstrom, das Leben kann nicht ungehindert in dir fließen. Wie kommt es dazu? Vereinfacht ausgedrückt: Wenn du an destruktiven Gedanken festhältst, erzeugen diese, destruktive Gefühle in dir. Ein Beispiel dafür wäre Enge. Ein Gefühl von Enge ist Angst. Der Körper reagiert darauf mit Anspannung. Wird das aufrechterhalten, entsteht ein Muster – es wird wahr.

Stopp! Das kannst du ändern!

Wenn du merkst, dass es auch dir manchmal ähnlich ergeht, dann sind die Events für Bewegung, für Aktive Meditation und Selbstfürsorge sicherlich auch für dich passend. Sie unterstützen dich dabei, für einen widerstandsfähigen physischen Körper, warmherzige Gefühle und klare konstruktive Gedanken zu sorgen. Der Körper drückt sich über die Körpersprache aus, in Haltung, Gestik, Mimik, Blick.

Wir können nichts verstecken – dein Körper macht es sichtbar.

Wir können jedoch, echt und authentisch unseren Wesenskern zum Ausdruck bringen. Lebe dein kindliches Gemüt, und handle erwachsen. Es ist in Ordnung Gefühle auszudrücken. Bewegung, Musik, die Atmung und deine Stimme können dich dabei sehr gut unterstützen.

Erzähle deinen Freunden Von Tamalena

Bevorstehende

Events

Jetzt zum Newsletter

Interessante

Beiträge