Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
2. Angebote und Leistungsbeschreibungen
3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss
4. Preise
5. Stornierung durch Kunden
6. Absage & Rücktritt durch Daniela Bauer
7. Zahlungsmodalitäten
8. Nutzungs & Urheberrechte
9. Speicherungs des Vertragstextes
10. Schlussbestimmungen

1. Geltungsbereich

1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen Tamalena, Inhaber: Daniela Bauer, Hilmteichstr. 75, 8010 Graz (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 12:00 UHR bis 18:00 UHR unter der Telefonnummer 0699/11290799 sowie per E-Mail unter erleben@tamalena.at.

1.3. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

1.4. Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich zu.

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.

2.2. Alle Angebote gelten „solange der freie Plätze verfügbar sind“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

3.1. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche, in den Warenkorb, in einem so genannten Warenkorb sammeln. Innerhalb des Warenkorbes kann die Auswahl verändert, z.B. gelöscht werden. Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche, Weiter zur Kasse, zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.

3.2. Über die Schaltfläche, jetzt kaufen, gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die Daten jederzeit ändern und einsehen sowie mithilfe der Browserfunktion „zurück“ zum Warenkorb zurückgehen oder den Bestellvorgang insgesamt abbrechen. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet.

3.3. Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und die der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer innerhalb von 2 Tagen mit einer zweiten E-Mail, ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt hat.

3.4. Sollte der Verkäufer eine Vorkassezahlung ermöglichen, kommt der Vertrag mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung zustande. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 10 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung beim Verkäufer eingegangen ist, tritt der Verkäufer vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und den Verkäufer keine Lieferpflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den Käufer und Verkäufer ohne weitere Folgen erledigt. Eine Reservierung des Artikels bei Vorkassezahlungen erfolgt daher längstens für 10 Kalendertage.

4. Preise

4.1. In den Preisen ist keine Umsatzsteuer enthalten. (Kleinunternehmer im Sinne des §6 Abs.1 Z. 27 UStG)

5. Stornierung durch Kunden

5.1. Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag oder bei Nichtzustandekommen einer Veranstaltung (Workshop, Seminar, Veranstaltungen in der Natur etc.), zeigt dies Daniela Bauer unverzüglich an.

5.2 Anmeldungen zu allen Veranstaltungen von Daniela Bauer sind verbindlich

5.3 Bei Stornierungen fallen 35 % des vereinbarten Honorars an. Bei Stornierungen ab drei Tagen vor der Veranstaltung sind 100% des vereinbarten Honorars zu bezahlen.

6. Absage & Rücktritt durch Daniela Bauer

6.1 Daniela Bauer behält sich die Absage von Seminarterminen aus wichtigen Gründen vor. (z.B. Höhere Gewalt, Unfall, Krankheitsfall, Pflegebedarf innerhalb der Familie, Nichterreichen der für die Veranstaltung festgelegten Mindestteilnehmerzahl, nicht zur Verfügungstellung von zugesicherten Seminarräumlichkeiten) Daniela Bauer teilt dies, sofern möglich, dem Kunden unverzüglich mit. Sollte kein für den Kunden annehmbarer Ersatztermin zustande kommen, werden bereits bezahlte Seminargebühren erstattet.

6.2 Bei einem Ausfall des Termins fallen keine Honorare durch Daniela Bauer an. Bereits bezahlte Beträge sind an den Kunden rück zu überweisen.

6.3 Schadenersatzansprüche sind in diesen Fällen ausgeschlossen.

6.4 Alle Veranstaltungen in der Natur, Seminare und Workshops haben eine Mindest- und eine Maximalteilnehmerzahl. Im Fall der Überschreitung der maximalen Teilnehmeranzahl wird sich der Veranstalter bemühen, einen Folgetermin anzusetzen und neu zu bewerben.

6.5 Sollte die minimale Anzahl an Teilnehmern unterschritten werden, findet die Veranstaltung nicht statt. Die minimale Teilnehmerzahl wird vom Veranstalter festgesetzt. Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, soweit der Gesamtcharakter der Veranstaltung dadurch gewahrt wird. Wechsel des Referenten, unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare Verlegung des Veranstaltungsortes berechtigen nicht zur Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag.

7. Zahlungsmodalitäten

7.1. Der Kunde kann im Rahmen und vor Abschluss des Bestellvorgangs aus den zur Verfügung stehenden Zahlungsarten wählen. Kunden werden über die zur Verfügung stehenden Zahlungsmittel auf einer gesonderten Informationsseite unterrichtet.

7.2. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Paypal. gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.

8. Nutzungs- und Urheberrechte

8.1. Der Kunde wahrt die Urheberrechte von Daniela Bauer sowie eines allfälligen anderen Referenten. Dies betrifft insbesondere Präsentation, Unterlagen oder Inhalte, die nur mit schriftlicher Einwilligung von Daniela Bauer vervielfältigt, verbreitet oder zur internen sowie öffentlichen Wiedergabe oder der öffentlichen Zugänglichmachung genutzt werden dürfen.

8.2. Insbesondere das Bereitstellen der Inhalte auf öffentlich zugänglichen Plattformen wie der Firmenhomepage, Youtube etc. ist ohne schriftliche Einwilligung von Daniela Bauer zu unterlassen.

8.3. Ein Aufnehmen der Veranstaltung in Ton, Bild oder Film ist nur mit schriftlicher Genehmigung von Daniela Bauer gestattet.

8.4. Der Kunde erwirbt keinerlei Rechte, die Inhalte der Workshops und Seminare sowie Schulungs- oder Informationsmaterial kommerziell zu nutzen, zu kopieren, digital zu vervielfältigen oder Dritten anderweitig ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Daniela Bauer zugänglich zu machen. Es ist dem Kunden untersagt, Seminarinhalte ganz oder in Teilen zu reproduzieren.

8.5. Werden Veranstaltungen von Daniela Bauer fotografiert, so willigt der Kunde für alle gegenwärtig bekannten und zukünftig bekanntwerdenden Medienformen unwiderruflich und unentgeltlich darin ein, dass Daniela Bauer berechtigt ist, Bildaufnahmen seiner Person auf der jeweiligen Veranstaltung erstellen, und zu vervielfältigen, sowie auch zum Zwecke der Bewerbung von Veranstaltungen, zu nutzen.
Jeder Teilnehmer meiner Veranstaltungen handelt eigenverantwortlich. Er ist für seine Gesundheit und sein Wohlbefinden verantwortlich. Bei Veranstaltungen mit Eltern und ihren Kindern, haften Eltern für ihre Kinder.

9. Speicherung des Vertragstextes

9.1. Der Kunde kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Verkäufer ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.

9.2. Der Verkäufer sendet dem Kunden außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse zu. Mit der Bestellbestätigung, spätestens jedoch bei der Lieferung der Ware, erhält der Kunde ferner eine Kopie der AGB nebst Widerrufsbelehrung und den Hinweisen zu Versandkosten sowie Liefer- und Zahlungsbedingungen. Sofern Sie sich in unserem Shop registriert haben sollten, können Sie in Ihrem Profilbereich Ihre aufgegebenen Bestellungen einsehen. Darüber hinaus speichern wir den Vertragstext, machen ihn jedoch im Internet nicht zugänglich.

10. Schlussbestimmungen

10.1. Es gilt österreichisches materielles Recht als vereinbart.

10.2. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform.

10.3. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der Übrigen nicht hierdurch berührt. Die Parteien verpflichten sich für diesen Fall eine Regelung zu treffen, die dem mit der weggefallenen Bestimmung verfolgten Zweck am nächsten kommt.

10.4. Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

10.5. Gerichtsstand Graz

×
×

Warenkorb